Porträts schreiben – Vertrauen aufbauen (8)

Blind vertrauen? Wenn Sie Porträts schreiben, muss Ihr Gegenüber Ihnen vertrauen können. (Foto: La-Liana / pixelio.de)

Wenn Sie lebendige, dreidimensionale Porträts schreiben möchten, dann ist das Vertrauen nicht nur ein zentraler, sondern ein ebenfalls dreidimensionaler Faktor. Erstens müssen Sie Ihrem Gegenüber vertrauen können, dass das, was Sie nicht nachprüfen können, der Wahrheit entspricht (z. B. die Wiedergabe privater Gespräche mit mittlerweile verstorbenen Personen). Zweitens vertrauen die Leser_innen Ihnen und Ihrem Gegenüber, … Weiterlesen …